Willkommen auf der Homepage des TSV-Bezirk Reutte

Der TSV-Reutte vertritt und koordiniert die Vereine des Bezirkes und kümmert sich um die Weiterentwicklung des Ski- und Langlaufsport.

Die bestmögliche Vorbereitung und Förderung der Kinder und Jugendlichen auf den Wettkampfsport sind wichtige Zielsetzungen des Verbandes! Daher wird ab der Saison 2021/22 das Training stark forciert. 

DER TSV-BEZIRK REUTTE WUENSCHT SEINEN ATHLETEN EINEN ERFOLGREICHEN WINTER 2021/22

Plansee-Cup - 2 Slalomrennen an der Waldrast

Am 16. 01. 2022 fanden das 1. und das 2. Slalomrennen für Schüler und Jugendfahrer der
Plansee-Cup Serie in Ehenbichl statt.
Der verantwortliche Verein war der SC Breitenwang. Die beiden Rennen mit insgesamt
4 Durchgängen wurden am Waldrastlift ausgetragen und waren bestens organisiert. Dank geht an den Obmann Patrick Babl und seinen Helfern, dem Chefkampfrichter Andi Hosp und den Liftverantwortlichen, die im Vorfeld mit viel Aufwand eine perfekte Piste zur Verfügung stellen konnten.
Die Rennen verliefen verletzungsfrei und die Athleten bewiesen wieder Mut und Können.
Bei der Siegerehrung wurden wieder Geldpreise verlost, die vom TSV-Reutte zur Verfügung gestellt wurden.
Ergebnisse sind auf skizeit.at zu finden.

Rennen1: Ergebnisliste Komplett (fs-skizeit-production.s3-eu-west-1.amazonaws.com)

Rennen2: Ergebnisliste Komplett (fs-skizeit-production.s3-eu-west-1.amazonaws.com)

3 Plansee-Cup Rennen in Ehrwald

Am 6. Jänner 2021 fanden in Ehrwald die ersten drei Riesentorlaufrennen für Kinder und Schüler des Plansee-Cups 2021-22 statt. Insgesamt waren 78 Rennläufer aus dem Bezirk gemeldet. Leider fehlten aber an diesem ersten Rennwochenende Rennläufer aus dem Lechtal und dem Tannheimer Tal.
Bei den Schülern wurden 2 Rennen und bei den Kindern ein Rennen gefahren. Trotz nicht einfachen Pistenverhältnissen, konnten zahlreiche Rennläufer großartige Leistungen zeigen.

Es ist nicht selbstverständlich, dass zu Corona Zeiten Skirennen durchgeführt werden, da ein erheblicher personeller, planungsintensiver und finanzieller Mehraufwand zu bewältigen ist.

Dass letztendlich gleich 3 Rennen hervorragend ausgetragen wurden, haben wir dem durchführenden Verein SC Ehrwald 1907 zu verdanken.
Dafür einen recht herzlichen Dank an den Skiclub unter
Obmann Markus Schennach mit seinen ca. 30 eingespielten Helfern. Ein Dank geht auch an das Rennkomitee unter der Führung von KR Ernst Herzinger.
Nach den Siegerehrungen konnten dann sechs glückliche Rennläufer je €20 bei der Verlosung entgegennehmen. Diese Verlosungen finden bei allen Plansee-Cup Rennen alpin und nordisch in der Saison 2021-22 statt.

Info: Klicken sie auf die Überschrift, um weitere Fotos zu sehen.

 

Österreichische Meisterschaften Zeitläufe Schüler in Hochfügen- Siege für Außerferner Teilnehmerin

Am 20. und 21. Dezember 2021 fanden in Hochfügen die Österreichischen Zeitläufe für Schüler der Jahrgänge 2006 und 2007 statt.
Dabei wurden 3 Läufer vom Bezirk Reutte vom Tiroler Skiverband für die Rennen nominiert. Bei bitterkaltem Wetter und perfekt harten Pisten konnte Allegra Mair vom SV Weissenbach beide Riesentorlaufe gewinnen. Sie siegte mit großem Vorsprung vor der Tochter von Thomas Sykora. Im Slalom gewann Allegra Mair ebenfalls einen Lauf und wurde im 2. Lauf Dritte.
Paul Mantl vom SC Breitenwang konnte im 1.Rriesentorlauf ebenfalls überzeugen. Er kam aber auf Grund einer Verletzung nicht in die Wertung, da 2 Läufe notwendig gewesen wären.
Larissa Reiter, die für den SC Ehrwald 1907 an den Start ging, belegte im Slaom den hervorragenden 3. Gesamtrang. Am folgenden Tag konnte sie den 12. Rang im Riesenslalom belegen. 

Wir gratulieren den erfolgreichen Rennläufern aus unserem Bezirk.

ÖSV Langlauf Sommer Camp in Seefeld

Am ÖSV Sommer-Camp in Seefeld konnten heuer zahlreiche Kaderläufer aus unserem Bezirk teilnehmen.

Die Trainingstage waren sehr abwechslungsreich und spannend und es konnten auch einige zusätzliche Sportarten kennengelernt werden.